Werner Schratt (Waldhorn, Trompete und Flügelhorn)

Werner Schratt ist unser Ausbilder für Waldhorn, Trompete und Flügelhorn.

Werner hat 1971 mit dem Flügelhorn begonnen und ca. 5 Jahre später auf das Waldhorn gewechselt.

Er ist seit 1988 als Ausbilder im Musikverein Blaichach tätig und seit 1990 auch bekannt als Jugenddirigent. Nebenbei ist er auch noch 2. Dirigent der Kapelle.

Er hatte in über 25 Jahren Tätigkeit schon mehr als 30 Auszubildende.

Lieblingsstilrichtungen hat er keine. Er ist offen für alles, was in einer Blaskapelle spielbar ist. Hauptsache es macht Spaß zu spielen.

Unser Werner ist einer unserer treuen Seelen, die immer zur Stelle sind, wenn man sie braucht und dafür wurde ihm u.a. auch 2015 die silberne Ehrennadel verliehen.

Werner Schratt (Waldhorn, Trompete und Flügelhorn)Werner-Schratt-(Waldhorn,-Trompete-und-Flügelhorn)Werner-Schratt-(Waldhorn,-Trompete-und-Flügelhorn)Werner-Schratt-(Waldhorn,-Trompete-und-Flügelhorn)

Eckart Auer (Posaune, Tenorhorn und Bariton)

Unser Eckart ist einer der Ausbilder mit der umfangreichsten Musiker Karriere.

Im Alter von 8 Jahren hatte er Klavierunterricht. Mit dem Flügelhorn hat er dann mit 13 Jahren die Blasmusik für sich entdeckt. Kurze Zeit später bekam er professionellen Unterricht auf der Posaune; später auch Alphorn.

Eckart spielte schon im Posaunenchor, mehreren Blasorchestern, Sinfonieorchestern, Brass-Nonett und in einer Jazzband mit. Er war u.a. auch Dirigent; von 1974-2000 der Swissttal-Musikanten und 1989-2000 der Musikkapelle Kall und ist derzeit Co-Bandleader der „Jazzbrauerei“, einer Bigband der Hochschule Kempten.

Er bildet seit 1974 Schüler für Posaune, Tenorhorn und Bariton aus.

Bisher hatte er ca. 12 Musikern mit sehr gutem Erfolg ausgebildet. Einer davon ist jetzt Profi-Posaunist und zwei Musiklehrer. Außerdem haben auch 2 Schüler eine gute D2-Prüfung abgelegt.

Eckart hat nicht nur den Praktischen Teil der Ausbildung übernommen, sondern auch die Musik Theorie, die vor allem für die Prüfungen (D1, D2, D3) sehr wichtig sind.

Eckart Auer (Posaune, Tenorhorn und Bariton)Eckart-Auer-(Posaune,-Tenorhorn-und-Bariton)Eckart-Auer-(Posaune,-Tenorhorn-und-Bariton)Eckart-Auer-(Posaune,-Tenorhorn-und-Bariton)

Lambert Weber (Klarinette und Saxophon)

Lambert Weber ist unser Ausbilder für Klarinette und Saxophon.

Lambert hat 48 Jahre Tanz- und Unterhaltungsmusik gemacht und ist seit

2001 als Ausbilder im Musikverein Blaichach tätig.

Bis jetzt hatte der 1953 geborene 13 Jungmusiker zur Ausbildung.

Seine Lieblings Musikrichtungen sind Klassik, moderne Volks- und Unterhaltungsmusik und außerdem kann man ihn für Blasmusik und den Oberkrainer Stil begeistern.

Sein Unterricht läuft meistens ziemlich locker und lustig ab, dennoch legt er großen Wert darauf, dass seine Schüler auch mitarbeiten und sie voran kommen.

Lambert Weber (Klarinette und Saxophon)Lambert-Weber-(Klarinette-und-Saxophon)Lambert-Weber-(Klarinette-und-Saxophon)Lambert-Weber-(Klarinette-und-Saxophon)

Volker Lüders (Querflöte)

Volker Lüders ist unser Ausbilder für die Querflöte.

Volker selber spielt dieses Holzblasinstrument bereits seit 1975 und ist seit 2000 Ausbilder im Musikverein.

Bis 2014 hatte der Klassik-Liebhaber 17 Schülerinnen und Schüler. Und wenn man unsere Kapelle schon einmal gesehen hat, ist nicht nur er begeisterter Flötist.

In der Jugend-, sowie der Gesamtkapelle spielen 13 Mädels Querflöte.

Er ist in der Kirche u.a. sehr viel an Weihnachten mit seiner Flötengruppe tätig.

Außerdem unterstützt er den Musikverein als Fotograf an allen öffentlichen Spielterminen.

Volker Lüders (Querflöte)Volker-Lüders-(Querflöte)Volker-Lüders-(Querflöte)Volker-Lüders-(Querflöte)

Simona Lüders (Trompete und Flügelhorn)

Simona Lüders ist eine von drei Ausbildern für die Trompete und Flügelhorn.

Simona hat ab 1998 Querflöte gelernt und mit diesem Instrument sogar die Goldprüfung beim ASM abgelegt.

2007 hat sie dann auf die Trompete und das Flügelhorn gewechselt und ist seit 2014 auch eine Ausbilderin im Musikverein Blaichach.

Sie spielt nicht nur auch noch in der Jugendkapelle mit, sondern fängt den Dirigentenkurs an, damit sie bald den langjährigen Jugenddirigenten

Werner Schratt ablösen kann.

Außerdem organisiert sie auch die Jugendausflüge und Weihnachtsfeiern.

2014 ging es z.B. in den Skyline Park nach Bad Wörishofen und 2013 war die Jugend beim Wasserskifahren in Blaichach.

Simona Lüders (Trompete und Flügelhorn)Simona-Lüders-(Trompete-und-Flügelhorn)Simona-Lüders-(Trompete-und-Flügelhorn)Simona-Lüders-(Trompete-und-Flügelhorn)

Schlagzeug - auf Anfrage!

Schlagzeug - auf Anfrage!Schlagzeug---auf-Anfrage!Schlagzeug---auf-Anfrage!Schlagzeug---auf-Anfrage!